NIK

Aktivitäten in der Aufbauphase

 
 
Zugriffe: 48478

Beratung und Vernetzung der Akteure


NIK fördert die Vernetzung der regionalen Akteure. Durch verschiedene Veranstaltungsformate werden leistungsfähige Kommunikations- und Kooperationsstrukturen der regionalen Innovations-, Gründungs- und Wirtschaftsfördereinrichtungen zum Thema Klimawandel und Klimaanpassung etabliert.

Innovationsreport 2015

Climate Business Idea Jam


Gemeinsam mit dem Netzwerkpartner EFNW  führte NIK in den vergangenen Jahren eine Reihe von Climate Business Idea Jams durch. In den zweitägigen Veranstaltungen konnten die Teilnehmer bezogen auf eine Branche oder ein Themengebiet unter methodischer Anleitung und Moderation neue Geschäftsideen für Klimaanpassung entwickeln. Themen waren u.a:

  • SiSoFlex Technologie: Workshop mit dem ewe-Forschungsinstitut Next Energy
  • Ideenwerkstatt Energieautarkie
  • Die Vermarktung von regionalen Lebensmitteln mit Hilfe von Verkaufsautomaten
  • Wasseranalytik im Klimawandel
  • Klima & Energie - Gründungschancen in der Energiewirtschaft

 

2

Wettbewerb


NIK initiierte 2014 einen Klimaanpassungswettbewerb für Unternehmen und Start-ups! Gesucht wurden innovative Produkte, Dienstleistungen oder Ideen, die Herausforderungen des Klimawandels hier oder in anderen Regionen lösen und ein gutes Marktpotenzial versprechen. Die Preisverleihung fand am 1.6.2015 in der Handelskammer Bremen statt.
Hier finden Sie nähere Informationen zum Wettbewerb und Gewinnern!

Unternehmensworkshops zur Klimaanpassung


Die Unternehmensberatung ecco ecology + communication Oldenburg berät individuell Unternehmen der Metropolregion und entwickelt in einem speziellen Workshopformat  Konzepte zur Entwicklung von Klimaanpassungsinnovationen. Veranstaltungen fanden u.a. mit folgenden Unternehmen statt:

  • STUTE Logistics (AG & Co) KG
  • Hansegrand
  • Baumschule Roßkamp
  • Geodok Informatik und GIS-Plan-Service
  • Nova Hüppe GmbH Sonnenschutzsysteme

 

Workshopmaterial